denog-gov Nachrichtensammlung, Band 6, Eintrag 2

Rene Fichtmueller [BCIX] rene.fichtmueller at bcix.de
Fr Okt 27 10:15:04 CEST 2017


Sollte noch Hilfe benötigt werden, ich wäre auch bereit zu helfen..

Live Grüße

René

<denog-gov-request at lists.denog.de> schrieb am Fr. 27. Okt. 2017 um 10:10:

> Um e-Mails an die Liste denog-gov zu schicken, nutzen Sie bitte die
> Adresse
>
>         denog-gov at lists.denog.de
>
> Um sich via Web von der Liste zu entfernen oder draufzusetzen:
>
>         http://lists.denog.de/mailman/listinfo/denog-gov
>
> oder, via Email, schicken Sie eine Email mit dem Wort 'help' in
> Subject/Betreff oder im Text an
>
>         denog-gov-request at lists.denog.de
>
> Sie koennen den Listenverwalter dieser Liste unter der Adresse
>
>         denog-gov-owner at lists.denog.de
>
> erreichen
>
> Wenn Sie antworten, bitte editieren Sie die Subject/Betreff auf einen
> sinnvollen Inhalt der spezifischer ist als "Re: Contents of denog-gov
> digest..."
>
>
> Meldungen des Tages:
>
>    1. Re: DENOG e.V. - Gründungsversammlung (Daniel Roesen)
>    2. Re: DENOG e.V. - Gründungsversammlung (Arnold Nipper)
>    3. Re: DENOG e.V. - Gr??ndungsversammlung (Sascha Lenz)
>    4. Re: DENOG e.V. - Gr??ndungsversammlung (Sebastian Abt)
>    5. Re: DENOG e.V. - Gründungsversammlung (Sebastian Abt)
>
>
> ----------------------------------------------------------------------
>
> Message: 1
> Date: Thu, 26 Oct 2017 23:10:53 +0200
> From: Daniel Roesen <dr at cluenet.de>
> Subject: Re: DENOG e.V. - Gründungsversammlung
> To: denog-gov at lists.denog.de
> Message-ID: <20171026211053.GA17745 at srv03.cluenet.de>
> Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
>
> On Thu, Oct 26, 2017 at 06:48:23PM +0200, Christian Seitz wrote:
> > Gemeinnützigkeit, die wir in die Satzung einfliessen lassen mussten. Bis
> auf
> > diese Änderungen entspricht die angehängte Satzung aber der Version, die
> wir
> > bereits am 10.03.2017 über diese Liste kommuniziert haben.
>
> Schade, daß mein Feedback komplett ignoriert wurde. War wohl
> verschwendete Zeit...
>
> > Wer sich ein solches Amt für sich vorstellen könnte, ist willkommen,
> sich bei
> > uns zu melden, um ggf. offene Fragen zu klären und Informationen zu den
> > Vorstandskandidaten im Voraus zur Verfügung stellen können. Kandidaturen
> > werden bis zur Wahl akzeptiert.
>
> Ich bitte um Vorstellung der bis zu diesem Zeitpunkt vorliegenden
> Bewerber 1 Woche vor der Gründungsversammlung hier auf der Liste, und
> nicht erst als Überraschungspaket auf der Versammlung. Sollten zwischen
> T-1Woche und Gründungsversammlung sich weitere Kandidaten finden,
> sollten deren Kandidatur sofort hier auf der Liste veröffentlicht
> werden, um maximale Transparenz sicherzustellen.
>
> Es kann nicht sein, daß Konferenzteilenehmer diesbezüglich durch die
> Kandidatenvorstellung am Vortag einen Wissensvorsprung bzgl. Kandidaten
> gegenüber der Community haben.
>
> > Gründungsversammlung des DENOG e.V.
> > am 24.11.2017
> > von 10:30 bis 11:00 Uhr
> > im Veranstaltungssaal des DENOG9 Meetings
>
> Ist geklärt, daß der Zugang zur Gründungsversammlung kostenfrei ist,
> also KEIN Ticket zu DENOG9 (immerhin ~180¤) benötigt?
>
>
> Gruß,
> Daniel
>
> --
> CLUE-RIPE -- Jabber: dr at cluenet.de -- dr at IRCnet -- PGP: 0xA85C8AA0
>
>
> ------------------------------
>
> Message: 2
> Date: Fri, 27 Oct 2017 00:04:24 +0200
> From: Arnold Nipper <arnold at nipper.de>
> Subject: Re: DENOG e.V. - Gründungsversammlung
> To: DENOG Governance <denog-gov at lists.denog.de>
> Message-ID: <48743742-5cd4-f68c-49b3-6182d4531e94 at nipper.de>
> Content-Type: text/plain; charset="utf-8"
>
> On 26.10.2017 23:10, Daniel Roesen wrote:
> > On Thu, Oct 26, 2017 at 06:48:23PM +0200, Christian Seitz wrote:
> >
> >> Gründungsversammlung des DENOG e.V.
> >> am 24.11.2017
> >> von 10:30 bis 11:00 Uhr
> >> im Veranstaltungssaal des DENOG9 Meetings
> >
> > Ist geklärt, daß der Zugang zur Gründungsversammlung kostenfrei ist,
> > also KEIN Ticket zu DENOG9 (immerhin ~180¤) benötigt?
> >
>
> Der Zugang zur Gründungsveranstaltung im darmstadtium ist mit keinerlei
> Kosten verbunden. Insbesondere muss dazu kein Ticket zu DENOG9 erworben
> werden.
>
> Aus Fairness den Teilnehmern gegenüber, die ein Ticket für DENOG9 haben,
> würden wir diejenigen, die nur an der Gründungsveranstaltung teilnehmen
> wollen, herzlichst bitten, nach der Gründungsveranstaltung die
> Konferenzfläche umgehend wieder zu verlassen.
>
>
> Gruß, Arnold
> --
> Arnold Nipper
> email: arnold at nipper.de
> mobile: +49 172 2650958
>
> -------------- n?ster Teil --------------
> Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
> Dateiname   : signature.asc
> Dateityp    : application/pgp-signature
> Dateigröße  : 181 bytes
> Beschreibung: OpenPGP digital signature
> URL         :
> http://lists.denog.de/pipermail/denog-gov/attachments/20171027/83dedf03/attachment-0001.bin
>
> ------------------------------
>
> Message: 3
> Date: Fri, 27 Oct 2017 00:44:20 +0200
> From: Sascha Lenz <sascha.lenz at s-lz.net>
> Subject: Re: DENOG e.V. - Gr??ndungsversammlung
> To: Christian Seitz <chris at in-berlin.de>
> Cc: DENOG Governance <denog-gov at lists.denog.de>
> Message-ID: <20171026224420.GO899 at secundus.s-lz.net>
> Content-Type: text/plain; charset=us-ascii
>
> Hay,
>
> On Thu, Oct 26, 2017 at 06:48:23PM +0200, Christian Seitz wrote:
> > Hallo zusammen,
> >
> > in den vergangenen Monaten haben wir den Gedanken einer Vereinsgr??ndung
> weiter
> > ausgearbeitet, Kontakt mit dem Finanzamt aufgenommen, die notwendigen
> > Unterlagen auf Grundlage dessen R??ckmeldung vervollst??ndigt und das
> weitere
> > Vorgehen umrissen. Das Finanzamt hatte noch ??nderungsw??nsche bzgl. der
> > Gemeinn??tzigkeit, die wir in die Satzung einfliessen lassen mussten.
> Bis auf
> > diese ??nderungen entspricht die angeh??ngte Satzung aber der Version,
> die wir
> > bereits am 10.03.2017 ??ber diese Liste kommuniziert haben. Die alte und
> neue
> > Version der Satzung, sowie ein Diff der Satzungen sind ebenfalls
> angeh??ngt.
> >
> > Damit kommen wir jetzt an den Punkt, an dem es ernst wird:
> >
> > Es soll gegr??ndet werden! Dazu braucht es aber eure Unterst??tzung,
> denn ein
> > Verein lebt durch seine Mitglieder, und durch Menschen, die bereit sind,
> sich
> > zu engagieren.
> >
> > Wir laden daher ein zur
> >
> >               Ank??ndigung zur DENOG-Vereinsgr??ndung
> >               inkl. Vorstellung der Kandidaten f??r den Vorstand
> >               am 23.11.2017
> >               von 16:15 bis 16:30 Uhr
> >               im Veranstaltungssaal des DENOG9 Meetings
> >
> > sowie zur
> >
> >               Gr??ndungsversammlung des DENOG e.V.
> >               am 24.11.2017
> >               von 10:30 bis 11:00 Uhr
> >               im Veranstaltungssaal des DENOG9 Meetings
>
>
> Ich freu mich das dies nun endlich annouciert wurde, knapp aber gut.
> Ging das nur an denog-gov?
> Mir ist nur die Mail von vorgestern an die eigentliche Liste bekannt,
> sollte man das nicht auf die allgemeine DENOG Liste x-posten?
>
> INFORMATION(s-Fluss) ist mir sehr wichtig, wie schon an anderen Stellen
> betont!
>
> >
> > Allerdings ben??tigt ein Verein mehr als "nur" Mitglieder. Er ben??tigt
> auch
> > Mitglieder, die bereit sind, sich gestalterisch einzubringen. Deshalb
> werden
> >
> >               Vorstandskandidaten gesucht!
> >
> > Die Mindestausstattung mit Vorst??nden besteht aus drei Personen: einem
> 1.
> > Vorsitzenden, einem 2. Vorsitzenden sowie einem Kassenwart.
> >
> > Sofern es die Mitgliederversammlung w??nscht, k??nnen gem. Entwurf der
> > Gr??ndungssatzung bis zu vier weitere Personen als beisitzende
> > Vorstandsmitglieder gew??hlt werden.
> [...]
>
>
> Ich habe aus im weitesten Sinne technischen und kommunikativen Gruenden
> offenbar die Ausarbeitung der Satzung verpasst - das ist schade da ich
> eigentlich durchaus mehr potential beim Vereinszweck sehe, aber Satzungen
> sind ja nicht in Stein gemeisselt und ich will das nun nicht anreissen.
>
>
> Dennoch bin ich bereits aus diesem Grund mehr als nur interessiert, am
> Verein mitzuarbeiten - in welcher Reihe auch immer.
>
> Mir stoesst es - wenn auch aus leicht anderen Gruenden als bei Daniel
> durchaus auch noch etwas sauer auf wie sich das die letzte Zeit entwickelt
> hat in der Vorbereitung, bei mir ueberwiegt aber positiv das sich nach
> Jahren endlich jemand gefunden hat das organisatorische mal anzugehen, auch
> wenn ich mit den Details bisher nicht zufrieden bin.. Aber da hilft halt
> nur - mitarbeiten! ;-)
> ("jemand" = alle aktiv beteiligten bisher an den Vorarbeiten)
>
> --
> bye
> -slz
>
>
>
> ------------------------------
>
> Message: 4
> Date: Fri, 27 Oct 2017 10:01:58 +0200
> From: Sebastian Abt <sabt at sabt.net>
> Subject: Re: DENOG e.V. - Gr??ndungsversammlung
> To: Sascha Lenz <sascha.lenz at s-lz.net>
> Cc: Christian Seitz <chris at in-berlin.de>, Sebastian Abt
>         <sabt at sabt.net>,        DENOG Governance <denog-gov at lists.denog.de
> >
> Message-ID: <34788004-BF11-4536-B044-786BDE8091D6 at sabt.net>
> Content-Type: text/plain; charset="utf-8"
>
> Hi.
>
> > Am 27.10.2017 um 00:44 schrieb Sascha Lenz <sascha.lenz at s-lz.net>:
> >
> > Ich freu mich das dies nun endlich annouciert wurde, knapp aber gut.
> > Ging das nur an denog-gov?
>
> Ja.
>
> > Mir ist nur die Mail von vorgestern an die eigentliche Liste bekannt,
> sollte man das nicht auf die allgemeine DENOG Liste x-posten?
> >
> > INFORMATION(s-Fluss) ist mir sehr wichtig, wie schon an anderen Stellen
> betont!
>
> Ich habe da grundsätzlich nichts dagegen, es war aber von Anfang an die
> Intention, nicht alle Subskribenten der allgemeinen Liste notwendiger Weise
> mit dem Mail-Traffic zur Gründung zu ?belasten?.  Daher haben wir denog-gov
> eingerichtet und nun 2-3 mal auf der allgemeinen Liste darauf hingewiesen,
> dass die Diskussion hier geführt werden soll und jeder Interessierte sich
> bitte subskribieren möchte.
>
> Vll. kann man im IRC-Topic aber noch einmal erwähnen, dass die Diskussion
> hier stattfindet.  Dann sollte es wirklich überall kommuniziert worden
> sein, oder?
>
> Wir haben es in der Tat in den letzten Wochen/Monaten, in denen wir an
> diesem Entwurf gearbeitet haben, versäumt den Informationsfluss aufrecht zu
> erhalten.  Das war keine böse Absicht, sondern ein blöder Fehler, der ganz
> individuell anderen Verpflichtungen geschuldet ist (sprich: im
> Alltagsgeschehen untergegangen, bis jemand aufgewacht ist und gefragt hat
> ?was ist denn eigtl. mit ?? ;-)).  Das kennt zwar jeder, ärgert uns aber
> selbst.
>
> > Ich habe aus im weitesten Sinne technischen und kommunikativen Gruenden
> offenbar die Ausarbeitung der Satzung verpasst - das ist schade da ich
> eigentlich durchaus mehr potential beim Vereinszweck sehe, aber Satzungen
> sind ja nicht in Stein gemeisselt und ich will das nun nicht anreissen.
>
> Auch der Entwurf ist nicht in Stein gemeisselt.  D.h. jetzt ist meiner
> Meinung nach schon der Zeitpunkt, fundamentale Kritik zum vorliegenden
> Entwurf zu äußern, sofern sie existiert, und Änderungsvorschläge bis zur
> geplanten Gründungsversammlung zu erarbeiten.
>
> Wir haben uns bemüht in diversen Diskussionsrunden und auf Basis des
> gesammelten Feedbacks auf denog-gov einen Satzungsentwurf zu erarbeiten,
> der eine konstruktive Vereinsarbeit ermöglicht und nicht unnötig
> einschränkt, damit wir vorankommen können.  Sicherlich können wir noch
> viele Monate konstruktiv über die unterschiedlichen Formulierungen
> streiten, es bringt uns aber meiner ganz persönlichen Meinung nach nicht
> weiter.  Insofern fände ich es sehr gut, wenn wir uns in den kommenden
> Wochen in der Diskussion auf die Aspekte konzentrieren könnten, die am
> vorliegenden Entwurf vermeintlich wirklich negativ aufstoßen bzw.
> vermeintlich fehlen und daher geändert/aufgenommen werden sollten.
>
> Und sehr gut fände ich auch, wenn wir diese Diskussion konstruktiv führen
> könnten. Konstruktiv im Sinne von ?begründete Kritik inkl. gleichzeitigem
> Änderungsvorschlag?.  In der Hoffnung, dass wir somit spätestens zu einer
> Gründungsversammlung eine konsens- und mehrheitsfähige Satzung vorliegen
> haben.
>
> > Dennoch bin ich bereits aus diesem Grund mehr als nur interessiert, am
> Verein mitzuarbeiten - in welcher Reihe auch immer.
>
> Ich hoffe das war eine Vorstandskandidatur... ;)  Die brauchen wir nämlich.
>
> Grüße
> sebastian
>
> -------------- n?ster Teil --------------
> Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
> Dateiname   : smime.p7s
> Dateityp    : application/pkcs7-signature
> Dateigröße  : 3565 bytes
> Beschreibung: nicht verfügbar
> URL         :
> http://lists.denog.de/pipermail/denog-gov/attachments/20171027/0598b333/attachment-0001.bin
>
> ------------------------------
>
> Message: 5
> Date: Fri, 27 Oct 2017 10:10:38 +0200
> From: Sebastian Abt <sabt at sabt.net>
> Subject: Re: DENOG e.V. - Gründungsversammlung
> To: Daniel Roesen <dr at cluenet.de>
> Cc: Sebastian Abt <sabt at sabt.net>, denog-gov at lists.denog.de
> Message-ID: <006A78B8-7A27-4553-ABC7-A37E6EA672E9 at sabt.net>
> Content-Type: text/plain; charset="utf-8"
>
> Hi.
>
> > Am 26.10.2017 um 23:10 schrieb Daniel Roesen <dr at cluenet.de>:
> >
> >> Wer sich ein solches Amt für sich vorstellen könnte, ist willkommen,
> sich bei
> >> uns zu melden, um ggf. offene Fragen zu klären und Informationen zu den
> >> Vorstandskandidaten im Voraus zur Verfügung stellen können. Kandidaturen
> >> werden bis zur Wahl akzeptiert.
> >
> > Ich bitte um Vorstellung der bis zu diesem Zeitpunkt vorliegenden
> > Bewerber 1 Woche vor der Gründungsversammlung hier auf der Liste, und
> > nicht erst als Überraschungspaket auf der Versammlung. Sollten zwischen
> > T-1Woche und Gründungsversammlung sich weitere Kandidaten finden,
> > sollten deren Kandidatur sofort hier auf der Liste veröffentlicht
> > werden, um maximale Transparenz sicherzustellen.
>
> So ist es geplant.  Das setzt aber Kandidaturen voraus.  Insofern wäre es
> schön, wenn jeder einzelne ernsthaft darüber nachdenken würde.
>
> > Es kann nicht sein, daß Konferenzteilenehmer diesbezüglich durch die
> > Kandidatenvorstellung am Vortag einen Wissensvorsprung bzgl. Kandidaten
> > gegenüber der Community haben.
>
> Das soll auch so nicht intendiert sein.  Allerdings können wir eine
> Kandidatur vor Ort auch nicht ausschließen.  D.h. wenn sich jemand erst
> kurz vor der Versammlung zur Wahl stellt,  können (und wollen) wir ihn
> nicht ausschließen.
>
> Vll. noch ein Randaspekt dessen: unsere Recherchen und Gespräche haben uns
> zur Erkenntnis gebracht, dass die Gründungsversammlung real stattfinden
> sollte/muss und nicht virtuell.  D.h. auch, dass die Wahlen vor Ort durch
> Handheben bzw. Urnengänge, je nach verabredetem Modus, stattfinden müssen.
>
> Grüße
> sebastian
> -------------- n?ster Teil --------------
> Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
> Dateiname   : smime.p7s
> Dateityp    : application/pkcs7-signature
> Dateigröße  : 3565 bytes
> Beschreibung: nicht verfügbar
> URL         :
> http://lists.denog.de/pipermail/denog-gov/attachments/20171027/aebab866/attachment.bin
>
> ------------------------------
>
> _______________________________________________
> denog-gov mailing list
> denog-gov at lists.denog.de
> http://lists.denog.de/mailman/listinfo/denog-gov
>
>
> Ende denog-gov Nachrichtensammlung, Band 6, Eintrag 2
> *****************************************************
>
-- 
René Fichtmüller, Community Manager
rene.fichtmueller at bcix.de

 Tel: +49 1590 416 54 73

BCIX Management GmbH / BCIX e.V.
Stromstrasse 5
10555 Berlin - Germany

http://www.bcix.de/
https://twitter.com/bcix <http://twitter.com/bcix>
https://www.facebook.com/BCIX.Internet.Exchange
-------------- nchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://lists.denog.de/pipermail/denog-gov/attachments/20171027/ee730825/attachment-0001.html