DENOG eine Struktur geben - warum und welche?

Sebastian Abt sabt at sabt.net
Mo Dez 12 11:25:15 CET 2016


Hi.

> Am 12.12.2016 um 11:06 schrieb Kai 'wusel' Siering <wusel+ml at uu.org>:
> 
> ja, wenn Formalisierung notwendig, dann am ehesten in Form eines e. V. Die Frage der GemeinnĂŒtzigkeit ergibt sich dann ja aus den satzungsgemĂ€ĂŸen Zielen — (reiner) Eventausrichter wird da vielleicht eher schwierig? Aber: IANAL.

Paragraph 52 der Abgabenordnung definiert gemeinnĂŒtzige Zwecke:
https://www.gesetze-im-internet.de/ao_1977/__52.html

Wenigstens die Punkte

- die Förderung von Wissenschaft und Forschung;
- die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe;

sind nach meinem Empfinden mit den AktivitĂ€ten der DENOG vereinbar.  SelbstverstĂ€ndlich mĂŒssen sie sich in einet etwaigen Satzung dann auch entsprechend wiederfinden.

GrĂŒĂŸe
sebastian
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit BinÀrdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
DateigrĂ¶ĂŸe  : 204 bytes
Beschreibung: Message signed with OpenPGP using GPGMail
URL         : http://lists.denog.de/pipermail/denog-gov/attachments/20161212/c70c5db5/attachment.bin